- By Erik Neutsch

Wenn Feuer verlöschen

  • Title: Wenn Feuer verlöschen
  • Author: Erik Neutsch
  • ISBN: 3354001038
  • Page: 126
  • Format: Hardcover
  • Wenn Feuer verl schen Was bleibt nur Symbol und worin besteht der tats chliche geschichtliche Sinn wenn in den Niederschacht fen von Eisenstadt die Feuer verl schen Ein Werk mit seiner Produktion einst lebensnotwendig f

    Was bleibt nur Symbol und worin besteht der tats chliche geschichtliche Sinn, wenn in den Niederschacht fen von Eisenstadt die Feuer verl schen Ein Werk, mit seiner Produktion einst lebensnotwendig f r den jungen Arbeiter und Bauern Staat, wird umprofiliert , verschrottet Dieser Proze greift tief in die Schicksale jener Figuren ein, die dem Leser bereits aus Erik NeuWas bleibt nur Symbol und worin besteht der tats chliche geschichtliche Sinn, wenn in den Niederschacht fen von Eisenstadt die Feuer verl schen Ein Werk, mit seiner Produktion einst lebensnotwendig f r den jungen Arbeiter und Bauern Staat, wird umprofiliert , verschrottet Dieser Proze greift tief in die Schicksale jener Figuren ein, die dem Leser bereits aus Erik Neutschs vorangegangeenen B chern seines gro angelegten Romanwerkes Der Friede im Osten bekannt sind Achim Steinhauer und seine Frau Ulrike, Erich H llsfahrt und Frank Lutter Und andere treten neu in die Handlung, so der Parteisekret r K hnau und der Werkleiter Diepold, die, jeder auf seine Art, von den Konflikten bis an die Grenze ihrer psychischen Existenz getrieben werden berzeugend wird sichtbar, unter welcher Anspannung die Menschen am Ende der f nfziger und zu Beginn der sechziger Jahre um den Aufbau der neuen Gesellschaft k mpfen, wie sie die Macht der Arbeiter und Bauern verteidigen Dabei erweist sich Erik Neutsch wiederum als ein Erz hler mit gro em Atem, Sachkenntnis und geistig moralischem Anspruch, dem es stets auch auf die Profilierung seiner Helden in erregenden Bew hrungssituationen ankommt.

    1 thought on “Wenn Feuer verlöschen

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *